Forschung

Ergebnisse des Projekts

Forschung

Programm für Kapazitätsaufbau

Pilot Training

E-learning Platform

Veranstaltungen

Desk Review & Bedarfsanalyse der Zielgruppen

Bei COPE wird sich unsere erste Aktivität auf die Durchführung einer umfassenden Bestandsaufnahme und Bedarfsanalyse für unsere Zielgruppen konzentrieren. Diese Untersuchung wird uns dabei helfen, die Bedürfnisse junger Menschen sowie die sozialen und interkulturellen Fähigkeiten und Kenntnisse zu ermitteln, die Jugendbetreuer benötigen, um auf die aktuellen Herausforderungen zu reagieren und ihre digitalen Kompetenzen in der Jugendarbeit zu untersuchen. Unser Ziel ist es, diese Informationen als Grundlage für die Entwicklung von Trainings und Peer-to-Peer-Programmen zum Aufbau von Kapazitäten zu nutzen.

Um Konsistenz und Vergleichbarkeit zu gewährleisten, werden alle Partner einer gemeinsamen Forschungsmethodik folgen und dieselbe Struktur, dieselben Werkzeuge und Leitlinien verwenden. Wir werden Daten und Informationen aus zwei primären Quellen sammeln:

  • Vorhandene Literatur, Studien und Veröffentlichungen auf nationaler und EU-Ebene, die sich mit den Bedürfnissen und Herausforderungen benachteiligter Jugendlicher in Bezug auf die häufigsten psychischen Zustände aufgrund widriger Umstände befassen. Wir werden auch die bewährten Praktiken im Zusammenhang mit psychosozialen Unterstützungsprogrammen für Jugendliche in unseren Partnerländern ermitteln.
  • Fokusgruppendiskussionen mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, um ihre Erfahrungen und Herausforderungen im Zusammenhang mit psychischer Gesundheit besser zu verstehen und ihre spezifischen Bedürfnisse und Präferenzen in Bezug auf Unterstützung zu ermitteln.

Wir hoffen, durch die Durchführung dieser Schreibtischuntersuchung und Bedarfsanalyse ein besseres Verständnis für die Bedürfnisse unserer Zielgruppen zu erlangen und wirksame und wirkungsvolle Programme zu entwickeln, um diese Bedürfnisse zu erfüllen.

Nationaler und transnationaler Bericht

Wir werden alle Informationen, die wir im Rahmen der Desktop-Recherche sammeln, in nationalen Berichten zusammenfassen, die eine eingehende Analyse der Herausforderungen für die psychische Gesundheit benachteiligter Jugendlicher in jedem Partnerland sowie der sozialen, interkulturellen und digitalen Fähigkeiten enthalten, die Jugendbetreuer benötigen, um auf diese Herausforderungen zu reagieren. Diese Berichte werden ein wichtiges Werkzeug sein, um die Entwicklung effektiver Programme zur Förderung der psychischen Gesundheit und des Wohlbefindens junger Menschen zu unterstützen.

Sobald alle nationalen Berichte fertiggestellt sind, werden wir sie zu einem länderübergreifenden Bericht zusammenfassen, der es uns ermöglicht, die Ergebnisse aus jedem Land zu vergleichen und nützliche Schlussfolgerungen und Empfehlungen auf europäischer Ebene zu ermitteln. Wir hoffen, durch den Austausch dieser Ergebnisse und Empfehlungen zu einem breiteren Verständnis der Herausforderungen für die psychische Gesundheit junger Menschen in ganz Europa beizutragen und die Entwicklung wirksamer Strategien und Lösungen zur Bewältigung dieser Herausforderungen zu fördern.

Finden Sie den Transnationalen Bericht hilfreich?

+1
0
+1
0
+1
0
Scroll to Top